Direkt den Hauptinhalt ansteuern

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an unter: +49 (0)8561-300680

oder nutzen Sie unser Anfrageformular

FarmFacts GreenSeeker

Stickstoffdüngung mit dem GreenSeeker: teilflächenspezifisch, wirtschaftlich & umweltgerecht

Ziel von Stickstoffdüngung sind hohe Erträge bei niedrigen Stickstoff-Salden. Dies ist besonders auf heterogenen Standorten durch teilflächenspezifische Stickstoffdüngung möglich. Der GreenSeeker ermittelt die Unterschiede im Pflanzenwachstum Ihrer Schläge. Diese teilflächenspezifische Informationen nutzen Sie zur optimalen Bestandesführung.

Da Sie Ihre Schläge und typische Bestandsunterschiede am besten kennen, bestimmen Sie die Strategie der Stickstoffdüngung. Der GreenSeeker setzt die vorgegebene Strategie um. Er erkennt bereits geringe Unterschiede im Stickstoffgehalt und der Biomasse.

Er steuert bei der Überfahrt den Düngerstreuer in dem von Ihnen vorgegebenen Rahmen von Höchst- und Mindestmengen an Stickstoff. In vielen Betrieben ist der GreenSeeker seit Jahren im praktischen Einsatz. Er beweist dort jedes Jahr aufs Neue, welche Möglichkeiten in der sensorgestützten Bestandesführung stecken.

Übereinstimmend bestätigen die Praktiker und auch alle bisherigen wissenschaftlichen Arbeiten und Feldversuche, dass der Einsatz des GreenSeekers Erträge und Qualitäten deutlich steigert, Kosten senkt und zusätzlich die Umwelt schont.

Haben Sie Interesse?

Dann nehmen Sie gleich Kontakt zu uns auf:

Über unser Anfrageformular

Per E-Mail an info.server-mail@farmfacts.de

Per Telefon über +49 (0)8561-300680