Direkt den Hauptinhalt ansteuern

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an unter: +49 (0)8561-300680

oder nutzen Sie unser Anfrageformular

TF Biomassekarte

Die TF Biomassekarte zeigt die gesamte oberirdische trockene Biomasse auf dem Feld zu einem spezifischen Zeitpunkt in t/ha. Sie ist somit eine Momentaufnahme. Die Informationen können genutzt werden, um innerhalb der laufenden Vegetationsperiode das Pflanzenwachstum zu überwachen und gegebenenfalls regulierend einwirken zu können. Die TF Biomasse wird vom Landwirt für das kommende Erntejahr im Abo bestellt. Ausgeliefert werden über die Wachstumsperiode hinweg vier TF Biomassekarten. Die genauen Zeitpunkte, zu denen die TF Biomassekarte abgeleitet werden soll, können dabei vom Landwirt frei gewählt werden. Zumeist werden Termine kurz vor oder am Tag einer geplanten Maßnahme (z.B. Düngung) verwendet. 

Für die Erstellung der TF Biomassekarte werden aktuelle Satellitendaten in Kombination mit einem Pflanzenwachstumsmodell (PROMET) verwendet. Durch die Kombination mit dem Pflanzenwachstumsmodell ist es möglich, die Karten auch zu Zeitpunkten zu erstellen, zu denen keine qualitativ hochwertige Satellitenaufnahme vorliegt, da die fehlenden Werte aus dem Wachstumsverlauf des bisherigen Erntejahres modelliert werden können. Die TF Biomassekarte ist derzeit deutschlandweit verfügbar.Durch die TF Biomassekarte kann das höhere Krankheitsrisiko von bestandsstarken Teilflächen bei der Erstellung von Applikationskarten für Pflanzenschutzmaßnahmen berücksichtigt werden. Durch die absoluten Werte erlaubt die TF Biomassekarte den direkten Vergleich der Biomasseentwicklung auf verschiedenen Schlägen, eine wichtige Informationsquelle beispielsweise auch bei der Ernteplanung. . 

Ihre Ansprechpartnerin

Dietlinde Wecker

Leitung Geodaten Center

Tel.: +49 (0)5671 - 5003 14
E-Mail: dietlinde.wecker.server-mail@farmfacts.de